Beziehungswerkstatt Jena

Praxis: Ludwig-Weimar-Gasse 1

Postadresse: Ernst-Bloch-Ring 29

07743 Jena

Tel: 03641 / 443564


 

Sprachen:

deutsch slowakisch tschechisch polnisch


 

Familientherapie in Leipzig

->> Gabi Eßbach


 

Akkreditiertes Institut der:

DGSF


Finde uns auf Facebook:

Gespräche führen in schwierigen Situationen

 
Für Fachkräfte der öffentlichen und freien Jugendhilfe, aus ambulanten, teilstationären und stationären Einrichtungen der Jugendhilfe, aus Beratungsstellen, aus Frauenhäusern und den Jugendämtern
 
Unterstützende und klärende Gespräche zu führen ist eine komplexe Angelegenheit, wie die Erkenntnisse der Gehirnforschung zeigen. Hilfreich ist es, sich Kompetenzen der Empathie angeeignet zu haben und eine professionelle Fragetechnik zu beherrschen. Außerdem brauchen Fachkräfte ein gutes Wissen über den Kontext der Klientel und über sich selbst. In der professionellen Arbeit mit Klienten können Helfer nicht nur dann Gespräche führen, wenn sie topp fit und glücklich sind. Sie brauchen Fähigkeiten, die für den Alltag mit allen Hochs und Tiefs taugen, also auch dann, wenn das persönliche Leben beeinflusst ist oder wenn Spannung in der Luft liegt. Es ist kein einmaliger Vorgang, die persönliche und fachliche Gesprächsführung zu erlernen. Mit den persönlichen Erfahrungen und den eigenen Fähigkeiten, Veränderungen zu bewältigen, kommen Fertigkeiten hinzu, die genutzt werden können.
 
Seminarthemen:
- Wiederholung der ressourcenorientierten Gesprächsführung
- aus der Humanistischen Psychotherapie nach Rogers
- aus der Systemischen entwicklungsorientierten Arbeit nach V. Satir
 
- Selbstreflexion über Veränderung im persönlichen Gesprächsstil
- Hinweise aus der Selbstwahrnehmung nutzen
- Erfahrungen der persönlichen Entwicklung bewusst einfließen lassen
 
- Trainieren von Gesprächen, in denen Spannung liegt
- Coaching zum persönlichen Gesprächsstil
- Situationen des Arbeitsalltags bearbeiten
 
- Aufbau von Sicherheit und Kompetenz für schwierige Fälle
 
Methoden:
Kurzreferat
Kleingruppenarbeit und Präsentation
Bewegungs- und Entspannungsübungen
Training zu Gesprächssequenzen in Übungsgruppen
Nutzbarmachen der Erkenntnisse
 
Zeit:
Diese Seminarinhalte können in 2 Seminartagen gelehrt, eingeübt und unter Anleitung trainiert werden.